Hygienekonzept des KBV Utarp-Schweindorf e.V.

Damit wir nun auch alle lange unseren Heimatsport ausüben können möchten wir euch bitten, euch bei den Wettkämpfen an unser Hygienekonzept zu halten.


Bitte lest es euch gut durch, erzählt allen davon und teilt es gerne und haltet euch an die Vorgaben. Je mehr es beherzigen umso besser. 💚 Helft uns dabei, dass alle Heimatsportliebhaber so lange wie möglich gesund bleiben und wir weiterhin unseren Sport ausüben können.

Das wichtigste in Kürze

– es gelten natürlich die allgemeinen Hygieneregeln
– haltet Abstand von mind. 1,5 m
– nutzt keine körperlichen Begrüßungsrituale wie Begrüßungsknuddeln
– nehmt nur an den Wettkämpfen teil, wenn ihr gesund seid
– nach dem Wettkampf gehen wir nicht ins Vereinsheim und es gibt keinen Ausschank
– kein Spucken auf die Wettkampfgeräte (auch nicht anschlicken)
– dokumentiert die anwesenden Mannschaftsmitglieder
– Zuschauer sind willkommen, wenn sie den Abstand von mind. 1,5 m einhalten

Bleibt gesund !

#neuesaison #boßelnistmeinsport #boßelnverbindet #nieohnemeinenverein #hygieneregeln #hygieneregelnbeachten #zusammenschaffenwirdas #heimatsport #iloveboßeln #uptodate #mitabstandderbestesport #zusammenhalt #blievgesund #gemeinsamgegencorona

Es können keine Kommentare abgegeben werden.