Punkt-Kloot-Runde in der “Sommerpause”

Klootschießen, LM, 26.07.2014, Utarp

Der Kreisverband VIII Esens e.V. plant für die „Sommerpause“ eine Punkt-Kloot-Runde.
Es soll ein kleiner Spielbetrieb in Bezug auf Klootschießen (Standkampf) und Hollandkugel (Streckenwerfen) organisiert werden, damit diese Sportart, die JEDER Verein im Namen trägt, nicht ausstirbt.
Vor einigen Jahren hat es dieses schon einmal im überregionalen Betrieb gegeben. Das spannende dabei ist, wenn es mit dem Kloot nicht so gut klappt, kann man mit der Hollandkugel ggfls. einen Rückstand wieder ausgleichen. Es entstehen so sehr spannende Wettkämpfe.
Geplant sind Mannschaften für Männer, Frauen und Mix-Mannschaften, in welchen auch selbstverständlich die Jugend mitwirken soll. Eine Mannschaft sollte aus 4 Werfern, sowie 2 Ersatz Werfern bestehen.
Der Spielbetrieb sollte dann in den Sommermonaten Juli/August an Freitagabenden stattfinden.
Damit der Kreisverband planen kann, bitten wir bis zum 22.04. unserem Vorstandsvorsitzenden Heiko Fleßner Bescheid zu geben, welche Werfer von uns dran teilnehmen möchten, damit er am 23.04. spätestens Rückmeldung an den Kreisverband geben kann.
Ihr dürft uns auch gern eine Nachricht über Facebook schicken oder uns eine E-Mail schreiben, wir leiten dies gern an Heiko Fleßner weiter.
Weitersagen 🙂
Weitere Infos unter: http://www.kv8-esens.de/
Foto: ost-friesland-bild.de / Joachim Albers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.